Archiv der Kategorie: Gratis

Entspannung – Einfach Schnell Effektiv

„Wie Sie mit einfachen und kurzen Übungen, in wenigen Minuten wieder vollkommen entspannt sind!“

Stress, Ärger oder langes sitzen vor dem Computer, führen nicht selten zu Verspannungen, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen oder Befindlichkeitsstörungen (Unwohlsein).

Dabei gibt es viele Möglichkeiten, dem Ganzen im Vorfeld schon entgegenzuwirken.

Sie können z.B.:

  • Entspannungsmethoden erlernen
  • Bewusst mehr Zeit nur für sich einplanen
  • Hobbys oder Aktivitäten finden, bei denen Sie sich wohlfühlen
  • Mehr Sport betreiben
  • Bewusste Ernährung
  • Eine positve Lebenseinstellung entwickeln

Zugegeben: Letzteres ist nicht immer einfach. Doch jeder von uns kann lernen Weiterlesen

Welche Versicherungen sind sinnvoll?

„So wenig wie möglich, so viel wie nötig!“

Dieser Leitsatz gilt besonders bei Versicherungen. In Deutschland werden jährlich sehr hohe Prämien für sinnlose Versicherungen gezahlt. Dabei passiert es nicht selten, dass die wirklich sinnvollen Versicherungen vernachlässigt werden. Sinvolle Versicherungen decken existenzbedrohende oder zumindest wirtschaftlich sehr belastende Schäden ab.

Für wen welche Versicherung wichtig oder besser gesagt empfehlenswert ist? Hängt natürlich von mehreren Faktoren ab und ist auch eine finanzielle Frage.

Will man sich wirklich gegen jedes Risiko absichern, sind die Beiträge für die meisten Verbraucher kaum zu bezahlen. Man sollte also unterscheiden, welche Versicherung wirklich sinnvoll ist. Wer sich mit dieser Frage beschäftigt, wird schnell erkennen: Weiterlesen

Gehirnjogging GRATIS auf Progressive-Muskelentspannung-Jacobson.de

JETZT NEU! Gratis online Spiele für`s Gehirn.

„Ein fitter Geist, ist die Basis für einen gesunden Körper“ Frei nach diesem Motto möchte ich auch nun für Sie mein Angebot auf dieser Seite erweitern.

Auf Progressive-Muskelentspannung-Jacobson.de gibt es ab heute eine Spiele-Ecke. Hier können Sie kostenlos, ohne Regestrierung und solange Sie wollen und Ihre Zeit es zulässt, Ihre Geisteskraft in Form von Denk- und Strategiespielen täglich trainieren.

Den Anfang meiner Spielangebote, macht das sehr beliebte Denkspiel Sudoku. Doch auch für weitere gratis Spiele ist gesorgt, die ich Ihnen von Zeit zur Zeit hier auf dieser Seite einstellen werde. Weiterlesen

Machen Sie Schluss mit Problemen und unnötigen Sorgen

Erfahren Sie: Wie Sie in nur 4 Schritten Ihre Probleme analysieren und die besten Lösungen finden, um sie loszuwerden.

Jeder von uns kommt mal in eine Situation, wo er glaubt das er mit einem Problem einfach nicht fertig wird.  Doch um Probleme lösen zu können, bedarf es eigentlich nichts anderes, als sich das nötige geistige Rüstzeug zu beschaffen. Dabei müssen wir die 3 wichtigsten Punkte der Problemanalyse lernen:

  1. Die Tatsachen sammeln
  2. Die Tatsachen analysieren
  3. Eine Entscheidung treffen

Aristoteles lehrte schon diese Dinge und handelte danach. Wir sollten auch danach handeln, wenn wir unsere Probleme in den Griff bekommen wollen, die uns bedrängen und schlaflose Nächte bescheren.

Kommen wir zu Punkt 1 – Die Tatsachen sammeln.

Warum ist das sammeln von Tatsachen so wichtig? Ganz einfach: Weil wir ohne diese Fakten nicht einmal versuchen können, unser Problem auf intelligenter Art und Weise zu lösen. Weiterlesen

Krankenzusatzversicherung – Warum Sie darüber nachdenken sollten?

Krankenzusatzversicherung = Mehr Leistungen – Mehr Geld!

Heutzutage gibt es viele Menschen, die nicht in eine private Krankenversicherung wechseln dürfen, weil ihr Einkommen unter der Versicherungspflichtgrenze liegt. Damit sind sie gezwungen, weiterhin die gesetzliche Krankenversicherung zu nutzen.

Doch wer trotzdem nicht auf die weitaus besseren Leistungen und Angebote die bei einer privaten Krankenversicherung gewährleistet sind, verzichten möchte, der sollte dann eine Krankenzusatzversicherung abschließen. Die Krankenzusatzversicherung bietet Ihnen die beste Möglichkeit, in den Genuss von Zusatzleistungen zu kommen, die Sie sonst nicht erhalten würden oder teuer bezahlen müssten.

Wie z.B.

  • Chefarztbehandlung im Einzelzimmer
  • Zahnersatz
  • Teure Brillen

Das sind nur ein paar Beispiele der Leistungen, die man sich mit einer Krankenzusatzversicherung sichern kann Weiterlesen

Private Krankenversicherung – PKV Vergleich kostenlos

Wechsel in die Private Krankenversicherung – Für wen ist das rentabel und wann lohnt sich ein kostenloser Vergleich?

Wer gerne Geld im Bereich der Krankenversicherung sparen will, auf eine Chefarztbehandlung großen Wert legt, optimale Behandlungsmethoden genießen und sich die Rezeptgebühren sparen möchte?

Der sollte über einen Wechsel in die Private Krankenversicherung (PKV) nachdenken!

Mit der richtigen privaten Krankenversicherung, kann man sein Nettoeinkommen bis zu 2.000 EUR/Jahr steigern und trotzdem die Vorzüge einer privaten Krankenversicherung mit sehr Guten Leistungen genießen.

Nach Angaben der Versicherer werden im nächsten Jahr die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung drastisch ansteigen auf im Schnitt 15,5 Prozent. Schuld daran ist der neue Gesundheitsfonds, der im Zuge der Reformen der letzten Jahre eingeführt wurde.

Da ist es auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen sich angesichts der wuchernden Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung die Frage stelle: Wie noch Geld gespart werden kann?

Eine Möglichkeit hierzu bietet der Wechsel in die Private Krankenversicherung.

In der Privaten Krankenversicherung, werden die Beiträge unabhängig vom Einkommen erhoben. Dadurch können die Belastungen insgesamt erheblich sinken (insbesondere für jüngere Versicherte). Wer in die Private Krankenversicherung wechseln möchte, der muss jedoch einige Voraussetzungen erfüllen.

Grundsätzlich verlangt der Gesetzgeber von allen Arbeitnehmern die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Versicherung.

Nur wer genug verdient, der kann sich aus dem Zwang einer gesetzlichen Versicherung lösen und einen guten und attraktiven privaten Vertrag abschließen. Das bedeutet: Das Jahreseinkommen muss mindestens 43200 Euro betragen, damit man über einen Wechsel in die private Krankenversicherung nachdenken sollte.

Sollte sich ein Arbeitnehmer dann tatsächlich dafür entscheiden, in die PKV zu wechseln, müsste er sich auch der Nachteile und Risiken dieser Entscheidung bewusst sein.

Bei jungen Versicherten, werden vermutlich die Nachteile und Risiken eher im Hintergrund stehen. Doch mit zunehmendem Alter aber steigen die Beiträge zur Privaten Krankenversicherung massiv an. Deshalb schreibt auch der Gesetzgeber eine Altersrückstellung vor, die gemeinsam monatlich mit dem Versicherungsbeitrag zu entrichten ist.

Dieses Geld wird vom Versicherer angespart und, um die Anstiege der Prämien im Alter abzumildern, verwendet. Jedoch muss trotzdem mit stark steigenden Beiträgen gerechnet werden. Insbesondere bei Versicherten, die erst relativ spät in die PKV eingetreten sind, greift diese Altersrückstellung nicht, da hier nicht ausreichend Beiträge gezahlt wurden.

Arbeitnehmer, die Kinder haben oder aber beabsichtigen, welche zu bekommen, sollten den Wechsel in die neue Versicherung genauestens durchdenken.

Bei der gesetzlichen Krankenversicherung sind minderjährige Kinder noch kostenlos mitversichert.  In der privaten Krankenversicherung sind jeweils Beiträge zu entrichten. Wenn also mehrere Kinder zu versichern sind, sollte man alles nochmal genauestens durchrechnen.

Grundsätzlich kann ein einmal privat Versicherter nicht mehr zurück in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln, da der Gesetzgeber hier verschiedene Barrieren eingerichtet hat. Deshalb bieten private Versicherer seit 2009 einen so genannten Basistarif an, in dem der Leistungskatalog vergleichbar mit dem der gesetzlichen Versicherung ist.

In diesen Tarif sollen alle Versicherten aufgenommen werden. Egal ob eine Vorerkrankung/en vorliegt oder das 55. Lebensjahr erreicht ist. Daher ist eine medizinische Grundversorgung für alle gesichert.

Wer in eine private Krankenversicherung wechseln will, der sollte in jedem Fall einkalkulieren, dass eine Versicherungsprämie auch dann entrichtet werden muss, wenn das Rentenalter erreicht ist und die Einnahmen nicht mehr denen eines Arbeitnehmers entsprechen.

Ob sich ein Wechsel schließlich lohnt, kann nur im Einzelfall entschieden werden. Viele persönliche Faktoren beeinflussen den Beitrag und die Risiken einer Privaten Krankenversicherung.

Fazit:

Für wen lohnt sich also ein Wechsel in die private Krankenversicherung?

In eine private Krankenversicherung zu wechseln …

lohnt sich vor allem für :

  • Angestellte und Selbständige Singles
  • kinderlose Doppelverdiener-Paare.

lohnt sich in fast jedem Fall für :

  • Beamte mit staatlicher Beihilfe (aber abhängig vom Alter und von der Anzahl der mitzuversichernden Personen),
  • Familien mit nur einem Kind  sowie für
  • allein versicherte Studenten ab 30 Jahren oder ab dem 15. Semester,
  • sofern das Studium bis zum 34. Lebensjahr abgeschlossen wird.

lohnt sich dagegen meist nicht für :

  • Familien ab zwei Kindern und nur einem Verdiener (außer bei Beamten),
  • Angestellte oder Selbständige Frauen ab einem Alter von 45 Jahren   und
  • Angestellte oder Selbständige Männer ab einem Lebensalter von 52 Jahren.

Achtung! Auch für eine junge Frau ist die PKV nicht immer die richtige Lösung. Wenn sie heiratet und Nachwuchs bekommt, kann sie nicht beitragsfrei in die gesetzliche Krankenkasse des Mannes wechseln und sich dort familienversichern.

Anders ist es, wenn der Ehemann ohnehin privat versichert ist, oder wenn die Frau den baldigen Wiedereinstieg in ihren Beruf plant. Dann hätte sie nach wie vor ihre eigene Privatpolice mit dem damaligen Eintrittsalter und günstigeren Beiträgen.

(Quelle: Internet)

TIPP! Sie möchten erfahren, ob sich der wechsel in die PKV für Sie auszahlt? Dann machen Sie doch gleich hier auf dieser Seite einen KOSTENLOSEN Vergleich!

Gut zu wissen! Der nachfolgende Vergleich zur privaten Krankenversicherung ist für Sie absolut KOSTENLOS und UNVERBINDLICH. Nur wenn Ihnen ein Angebot zur privaten Krankenversicherung auch wirklich attraktiv erscheint, dann können Sie ihn annehmen. Sie können alles – müssen nichts.

Hinweis: Dieser Vergleichsrechner wurde mir im Rahmen meiner Partnerschaft von Tarifcheck24.com zur Verfügung gestellt. Die Tarifcheck24 GmbH gehört mit ihrem Versicherungs- und Finanzportal Tarifcheck24.de zu einem der führenden Anbieter dieser Sparte. Seit 2001 ist das Unternehmen auf dem Markt. Zahlreiche Onlinerechner und die persönliche Beratung zu allen gängigen Versicherungsprodukten verschaffen dem Tarifcheck24 Nutzer schnell und effizient einen Überblick über den Markt. (Quelle: Tarifcheck24.com)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

%RELATEDPOSTS%

Progressive Muskelentspannung Gratis Download!

Jetzt unseren Progressive Muskelentspannung GRATIS Download sichern!

Liebe Leser! Ich möchte Ihnen hier auf dieser Seite die seltene Gelegenheit geben, sich eine komplette Übung der Progressiven Muskelentspannung GRATIS herunterzuladen „downloaden“.

Sie erhalten  die mittlere Übungsversion dieser Entspannungsmethode (7 Übungsschritte) mit anschl. Fantasiereise – Dauer ca. 20 Min.

Diese Gratis Übung der Progressiven Muskelentspannung, erhalten Sie im MP3 Audioformat. Sie können sie also ideal auf eine CD-Rom brennen, oder auf einen MP3 Player abspielen. Eine Anleitung im PDF-Format zur Durchführung der Übung und auf was Sie alles achten sollten ist mit dabei.

Durch die Übungen werden Sie von einer Entspannungstherapeutin geführt, mit der ich zusammen auch meine anderen Höranleitungen erstellt habe. Sie müssen nichts  weiter machen, als der netten Stimme  zu folgen und einfach nur entspannen.

Weiterlesen