7 Tipps für mehr Stress!

Wie Sie garantiert Ihr Leben um einiges „stressvoller“ gestalten!

Das zuviel Stress nicht gerade gesundheitsfördernd ist, dass dürfte sich schon langsam herumgesprochen haben. Dennoch reicht bei den meisten Menschen, nicht nur der „momentane“ Stress, den sie haben. Nein, es muss auch noch zusätzlich „unnötigen“ Stress her!

Ich weiß, dass es nicht immer einfach ist Stress zu vermeiden. Doch es gibt auch viele Stressoren, die einfach unnötig sind. Ich möchte Ihnen nun hier meine 7 Tipps geben, wie Sie sich noch mehr unnötigen Stress machen können. Dieser Artikel soll nicht ganz so ernst gemeint sein, doch er soll zum Nachdenken anregen!

Tipp Nr. 1: Sagen Sie zu allem und jedem „JA“!

Streichen Sie das Wort „Nein“ aus Ihrem Wortschatz. Wenn jemand Sie um etwas bittet, dann sagen Sie grundsätzlich „JA“. Sie werden nicht nur viel Anerkennung ernten, sondern können sich auch sicher sein, dass der- oder diejenige, immer wieder auf Sie zurückkommen wird, um Sie um einen weiteren gefallen zu bitten.

Tipp Nr. 2: Gönnen Sie sich bloß keine Pause!

Warum auch? Zeit ist etwas wertvolles, das wir im Leben haben. Warum sollten Sie auch ein wenig entspannen, oder zu Ruhe kommen, wenn Sie in dieser Zeit auch viel mehr arbeiten können? Ihr Chef, Ihr Kunde, oder wer auch immer, wird es Ihnen danken.

Tipp Nr. 3: Schieben Sie wichtige Dinge einfach vor sich her!

„Was Du heute kannst besorgen…“ Sie kennen garantiert dieses Sprichwort, oder? Machen Sie es doch einfach anders und schieben Sie (unangenehme) Aufgaben vor sich her. Vielleicht macht Sie ja jemand anderes für Sie, oder die Aufgaben lösen sich von alleine?

Tipp Nr. 4: Werden Sie ein Perfektionist!

„Gut ist nicht gut genug für mich!“ Machen Sie sich diesen Satz zum Lebenscredo. Auch wenn der Kunde, der Chef oder wer auch immer, mit Ihrer Arbeit längst zufrieden ist, suchen Sie immer nach auch noch so kleinen Dingen, die Sie meinen verbessern zu können. Sie werden dadurch nicht nur die Gewissheit haben, alles perfekt gemacht zu haben, sondern werden auch garantiert die Aufmerksamkeit Ihrer Kollegen auf sich ziehen.

Auch Ihr Überstundenkonto wird sich füllen, den Sie werden auch so mehr Zeit für die Arbeit haben, als für sich und für Ihre Familie.

Tipp Nr. 5: Versuchen Sie alles möglichst selbst zu machen!

Warum sollten Sie auch Aufgaben abgeben? Nichts ist mehr Wert, als die Gewissheit alles selbst erledigt zu haben. Auch wenn andere einige Aufgaben von Ihnen besser hätten machen können, lassen Sie bloß nicht zu, dass es Menschen gibt, die Sie unterstützen und womöglich schneller diese Aufgaben erledigen. Sie sind ein Einzelkämpfer und Teamwork gibt es für Sie nicht. Egal ob es viel Zeit kostet, die Sie sonst sinnvoll für sich genutzt hätten.

Tipp Nr. 6: Nehmen Sie sich bloß nicht die Zeit zum Entspannen!

Entspannen sollte für Sie ein Fremdwort werden. Auch wenn Sie wissen, das nur eine ½ Stunde Entspannungsübungen am Tag, Ihr Wohlbefinden enorm steigern, Stress abbauen und vorbeugen können, sich auf Ihre Gesundheit positiv auswirkt und Sie viel ruhiger und gelassener macht, sollten Sie darauf verzichten. So können Sie garantiert der leicht reizbare, unruhige und bei allen „sehr beliebte“ Mensch bleiben, der Sie schon immer sein wollten. Auch Ihre Gesundheit wird es Ihnen früher oder später danken.

Tipp Nr. 7: Suchen Sie sich immer mehr Aufgaben, für die Sie sich verpflichten!

Warum nur 8 Stunden am Tag arbeiten, wenn man auch danach viele Möglichkeiten hat sich mehreren (neuen) Aufgaben zu widmen. Suchen Sie sich viele Nebentätigkeiten (auch ehrenamtliche) so steigern Sie nicht nur Ihr Ansehen, sondern haben mit Sicherheit nicht die Zeit zur Ruhe zu kommen.

Wenn Sie diese Tipps umsetzen, dann wird es Ihnen garantiert gelingen mehr Stress in Ihr Leben zu bringen. Die Frage ist nur: „Ist es das alles Wert?“ Die Antwort darauf überlasse ich Ihnen!

In diesem Sinne

Herzlichst

Ihr

Kristian

P.S. Falls Sie sich es anders überlegen und doch mehr Zeit für sich und zum Entspannen wollen, dann können Ihnen diese Übungen dabei sehr helfen. Lesen Sie weiter…

Teile diesen Beitrag ♥